Kuno – Mein Bachelorprojekt

Kuno Bont gilt als einer der engagiertesten Kulturschaffenden der Ostschweiz. Sein neuester Spielfilm „Das Deckelbad“ war aber alles andere als ein Selbstläufer und kostete den Rheintaler unzählige Nerven und vor allem eine schöne Stange Geld. Von den öffentlichen Förderstellen erhielt Bont kaum finanzielle Unterstützung, was ihn beinahe in den Ruin trieb. Dennoch ist ein grossartiger Film entstanden.

Mein Projekt erzählt die Entstehungsgeschichte dieses Films und portraitiert dabei den Regisseur Kuno Bont. Sein Umfeld, seine früheren Filme und seine Auseinandersetzungen mit der Filmförderung sind Teile einer halbstündigen Doku über den Mann, der alles riskiert hat, der die Menschen beschenkt hat, selbst aber nichts zurückbekommt.

Ich hoffe, ich kann euch mit diesem Film einen interessanten Einblick in das Wirken von Kuno Bont verschaffen. Gerne erhalte ich auch Feedback zum Film.

Dieser Beitrag wurde unter Film veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Gedanke zu “Kuno – Mein Bachelorprojekt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s